Sonntag, 18. Dezember 2016

Philo wünscht Frohe Weihnachten - Merry Christmas from Philo


Hallo!
Weihnachten steht vor der Tür, und ich verabschiede mich heute schonmal in eine kleine Blogpause. Mitte Januar geht es mit meinem Blog weiter. Leider haben wir in Hessen keinen Schnee, das Winterfeeling will nicht aufkommen und auch die Sonne lässt sich seit Tagen nicht blicken. Geht es Euch auch so? Besonders um die Weihnachtszeit kommen sentimentale Gedanken auf und wir vermissen die Menschen, die von uns gegangen sind, besonders. Es wäre doch schön, wenn sie noch hier wären. Wenn ich was Kreatives mache, denke ich über vieles nach, es ist eine Art Meditieren und Gedankensortieren. Ich brauche das irgendwie für mich, und mir wird dann auch oft bewusst, wie gut es uns geht und dass wir die Chance haben, unser Leben mit all unseren Fähigkeiten und Talenten zu gestalten, wie wir es möchten. Aktuell mangelt es mir ja nicht an Handarbeit, wie ihr seht, und es bleibt mir viel Zeit für's Gedankensortieren. :-) Wie ihr seht, habe ich beim Bloggen einen Begleiter, meine Katze Bonnie gesellt sich gern dazu und möchte ab und zu dabei gekrault werden.
Christmas is almost here, and I have to say Good Bye for a short break. I'll be back with my blog in the middle of January. Unfortunately there is no snow in Hesse and the sun has been hidden for days. Do you feel the same? Especially at Christmas sentimental feelings come up and we miss the persons which passed away. Would be so great to have them back. When I'm busy with handicrafting and sewing, I'm in thoughts, it is a kind of meditation that I need. Then I get aware that we are blessed with our talents that give us the chance to create our lifes as one pleases. Actually I have creative projects enough that give me the chance for sorting my thoughts :-) As you can see, I have a buddy around me when I'm writing in my blog, my cat is keeping my company during this blog post, Bonnie likes it getting stroked.



Meine DIY-Weihnachts-Collage oben gibt den Zwischenstand meines Mäusekleid-Projektes wieder. Zum Spaß hab ich die erste fertige Maus auf einer Serviette in eine weihnachtliche Szene gesetzt.
My DIY Christmas collage above show you the status of my actual mousedress- project. For fun I made a little Christmas scenery on a napkin with my first finished mouse.
 
Ich bin noch am Sticken der Paillettenmäuse, die ich nachher als Applikation auf das Kleid nähen möchte. Das ist natürlich eine Fleißarbeit auf kleiner Fläche. Jede Paillette muss ich einzeln mit der Nadel aufnehmen und vernähen. Auf den Detailfotos unten seht ihr es ganz gut.  Ich bin sehr zufrieden mit meiner Pailletten-Auswahl: Durchsichtig ("Crystal Clear") mit leichtem Regenbogenschimmer. Man kann den farbigen Filz darunter sehen, mit dem ich der Maus ein Bäuchlein gegeben habe. Im Gesamtwerk wirkt das Funkeln wie ein Schmuckstück, was durch Strass-Navetten für die Pfötchen verstärkt wird.
I'm still busy with making the sequin mice which I'll sew on as patches on the dress. Of course it is a routine piece of work. Every sequin has to be picked up and sewn on with a needle. On the detailed picture below you can see it. I'm very satisfied with my sequin choice: Crystal clear, rainbow iridescent. You can see the colored felt at the "belly" underneath. The complete works sparkle like a jewel, rhinestone drops for the paws emphasize this.


Für eine Näh- und Stecknadel habe ich japanische itoshi-Perlen genommen. For needle and pin I used Japanese itoshi beads.

Meine diesjährige Weihnachtsbäckerei: Eiffeltürme und Knöpfe. Die Knopfausstecher sind von Staedter, die Eiffelturmform habe ich bei Butlers entdeckt. Die gefüllten Sterne und Herzen sind von meiner Schwiegermutter. Diese backt sie uns jedes Jahr.
My Christmas cookies this year: Eiffeltowers and buttons. The filled stars and hearts are from my mother-in-law (she makes them every year for us).



Nun wünsche ich Euch eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bis bald!
Have a Merry Christmas and a Happy New Year.
See you soon!
 
Frohe Weihnachten -  Merry Christmas
 Philo



Kommentare:

  1. Was für eine Arbeit. Wirklich? Jede Paillette einzeln? Das Ergebnis sieht beeindruckend aus. Auch dir eine schöne Festzeit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, einzeln, aber man bekommt auch Routine und dann geht es zügig. Gruß Philo

      Löschen
  2. Liebe P.,
    ich bin schon sehr auf deine Variante des Mäusekleides gespannt. Ein Hammerteil.
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Susan! Ich muss mich mal ranhalten, es endlich fertig zu bekommen. Freue mich, wenn du wieder reinschaust! Gruß Philo

      Löschen